Im schneelosen Winter

Am Hang hängt der Wald
Im Tal liegt die Stadt
Ein Blick in die Berge
Ein Scherenschnitt glatt

Mit minzigem Ton
Erreicht mich das Licht
In Stufen von Farben
Vermischt es sich nicht

Am meisten verdünnt
Kommts von fernen Höhn
Die Grenze zum Himmel
Ein Quantum von Grün

Was hinter ihm liegt
Vom Nebel ergraut
Und satter scheint nunmehr
Was vorne erbaut

Der Kirchglockenturm
Pastellblau derweil
Forschungsgebäude
In vollem Detail

Back